Verhalten

  • Ihr Tier hat auf einmal sein Verhalten geändert, und Sie wissen nicht warum?
  • Ihr Tier hat eine problematische oder unerwünschte Verhaltensweise, und Sie wissen nicht was Sie dagegen tun können?
  • Ihr Tier hat eine unerwünschte Verhaltensweise, die jedoch für dieses Tier vollkommen normal ist, Sie wissen es nur nicht oder sind sich nicht sicher?
  • Sie überlegen sich ein Haustier anzuschaffen, wissen jedoch nicht welches Tier zu Ihnen und Ihrer Familie passt?

katze2Das Verhalten unserer Haustiere ist eine sehr komplexe Sache und wird durch viele Dinge beeinflusst.

Bei plötzlichen Verhaltensänderungen ist es wichtig das Tier untersuchen zu lassen, da sich oft eine Erkrankung dahinter verbirgt. Das Tier hat vielleicht Schmerzen, hormonelle Imbalancen, eine Schilddrüsenerkrankung oder vielleicht „nur“ eine Blasenentzündung,. Erst wenn man eine physische Erkrankung ausschließen kann, kann man sich der Psyche zuwenden und überlegen was zu tun ist.

Abhängig von der Art des Verhaltensproblems kann man mit regelmässigem Training viel erreichen, manchmal ist eine medikamentelle Therapie jedoch unumgänglich.

Um das abzuklären ist jedoch eine gründliche Anamnese notwending.

Oftmals ist es jedoch auch so, dass ein Verhalten eines Tieres physiologisch ist, wir wissen es nur nicht.

  • Ein Herdenschutzhund zum Beispiel, der eine Schafherde vor Wölfen schützen soll, wird Fremden gegenüber immer misstrauisch sein, das liegt in seinem Wesen.
  • Ein Kaninchen wird vielleicht erschrecken wenn man es angreift, weil es ein Fluchttier ist.

Aus diesem Grund sollten Sie sich vor der Anschaffung eines Tieres immer genau überlegen:

  • Was erwarten Sie sich ?
  • Wie sind ihre Lebensumstände und was passt zu Ihnen ?

Wenn Sie ein Tier bei sich aufnehmen wollen, berate ich Sie gerne über tierartspezifisches/rassespezifisches Verhalten um Ihnen den Entscheidungsprozess zu erleichtern und Enttäuschungen vorzubeugen.

Mag. Karin HeistingerIhre Ansprechpartnerin rund ums Tierverhalten:

Mag. Karin Heistinger

Wenn Sie Fragen rund um das Verhalten Ihres Tieres haben und Unterstützung suchen, dann stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung – vereinbaren Sie einfach einen Termin mit mir.

Meine Ausbildungen im Bereich Verhaltenstherapie bei Tieren:

  • Ausbildung und Zertifizierung: Ethologische Seminare Bayern bei Dr. Astrid Schubert
  • Verschiedene Seminare für Verhaltensmedizin
  • Postgraduale Ausbildung für Tierärzte in Verhaltensmedizin und
  • Verhaltenstherapie beim Hund, einschließlich Wesenstestdurchführung und Gutachtenerstellung